Freiwilliges Reifen-Austauschprogramm – von Continental-Reifen
WinterContact TS 860 in 195/65 R15 91T
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Continental Reifen Deutschland GmbH leitet zurzeit ein freiwilliges Austauschprogramm ein, welches sich auf Reifen der Ausführung WinterContact TS 860 in 195/65 R15 91T bezieht.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind Sie Eigentümer solcher Reifen. Bitte lesen Sie diese Notiz sorgfältig und folgen Sie bitte den nachfolgend beschriebenen wichtigen Schritten.

Warum macht Continental diese Austauschaktion?
Aufgrund eines nicht spezifikationsgerechten Laufflächenmaterials können sich bei den vermarkteten Reifen möglicherweise Teile der Lauffläche lösen. Das mögliche Ablösen der Lauffläche kann zu Einschränkungen im Fahrverhalten führen. Continental sind bisher keine Unfälle oder Folgeschäden bekannt, die hiermit im Zusammenhang stehen.
Das freiwillige Austauschprogramm wird eingeleitet, um jedwede Risiken für die Nutzer dieser Reifen und für andere Verkehrsteilnehmer zu vermeiden. Die betroffenen Reifen wurden ausschließlich Handelskunden des Ersatzgeschäftes in Deutschlanden, Niederlanden und Frankreich geliefert.

Die vom Programm betroffene Continental-Reifenausführung trägt folgende Beschriftung:
WinterContact TS 860 195/65 R15 91T

DOT Serien-Nr.:
DOT 6GAE D29W 4118

Die letzten vier Zahlen der DOT Seriennummer geben den Produktionszeitraum an (WWJJ), in dem der Reifen hergestellt wurde. Vom Austauschprogramm sind keine anderen Reifengrößen, Reifenproduktlinien oder Produktionszeiträume betroffen.

Die Reifen, die von diesem Austauschprogramm betroffen sind, sind am Markennamen Continental, an der Reifenbezeichnung WinterContact TS860 195/65 R15 91T und an bestimmten DOT Serien-Nummern zu erkennen; die DOT Serien-Nummern sind in der Seitenwand des Reifens zu finden (nur DOT 6GAE D29W 4118 ist betroffen).

Beispiel: DOT 6GAE D29W 4118

DOT 6G AE D29W 41 18
Produktionsjahr (2018)
Produktionswoche (41)

Das Produktionsdatum bzw. die DOT Serien-Nummern stehen nur auf einer Reifenseite.

Was ist zu tun?

Wenn Sie feststellen, dass Sie von dem Programm betroffene Reifen haben, verabreden Sie bitte so kurzfristig wie möglich einen Termin mit uns, damit wir betroffene Reifen austauschen können. Der Austausch ist für Sie kostenfrei, vorausgesetzt, dass dieser bis zum 31.05.2019 durchgeführt/abgeschlossen wird.

Falls Sie einen oder mehrere der betroffenen Reifen bereits entsorgt haben, bitten wir um Mitteilung. Falls Sie das Fahrzeug mit der betroffenen Bereifung verkauft haben, bitten wir Sie, uns den Käufer zu benennen, damit wir die Angelegenheit weiter verfolgen können.

Wir entschuldigen uns bei Ihnen für etwaige Unannehmlichkeiten, die dieses Programm Ihnen gegebenenfalls bereitet. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für unser Programm und bitten um Ihre umgehende Hilfe, zumal es sich bei Reifen um Sicherheits-relevante Produkte für alle Verkehrsteilnehmer handelt. Für Ihre Unterstützung möchten wir uns im Voraus bedanken.

Verbrauchern, die weiterreichende Information wünschen, empfehlen wir einen Besuch auf der Continental Webseite unter www.continental-reifen.de/Austausch.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten