ADAC Winterreifentest 2017
ADAC Winter-Reifen-Test_Test World_Ivalo Finnland_14.-17. Dezember 2016

Der ADAC hat zur Winterreifensaison 2017 wieder aktuelle Winterreifen eingehend geprüft.

Es wurden 16 Winterreifen in der Größe 195/65 R 15 T für Kleinwagen und kompakte Fahrzeuge der Marken Continental, Esa-Tecar, Kleber, Dunlop, Goodyear, Hankook, Vredestein, Yokohama, Falken, Firestone, Nokian, Michelin, Aeolus, Kumho, Sava, Semperit  getestet.

Drei Reifen erhalten das ADAC-Urteil „gut“, dazu zählen der Continental WinterContact TS860 („Sehr ausgewogen, Bestnote auf Nässe, besonders gut auf Schnee“), der Esa-Teca SuperGrip 9 („Sehr ausgewogen, beste Wertungen auf Eis und beim Verbrauch“) und der Kleber Krisalp HP3 („Sehr ausgewogener Winterreifen mit geringem Verschleiß“).

Außerdem wurden 16 Winterreifen in der Dimension 215/65 R16 H für kleine SUV Fahrzeuge der Marken Dunlop, BF-Goodrich, Goodyear, Michelin, Nokian, Sava, Continental, Pirelli, Fulda, Apollo, Avon, Barum, Uniroyal, Hankook, Firestone, Nankang getestet.
Als „gut“ abgeschnitten hat der Dunlop Winter Sport 5 („Sehr ausgewogen mit Bestnote auf Nässe“). Den letzten Platz belegt der Nankang Snow SV-2 auf Grund seiner Schwäche auf Nässe und Schnee.

Eine aktuelle Übersicht aller getesteten Winterreifen und die jeweilige Beurteilung finden Sie nachfolgend.

Hinweis: Warum einige Premiummarken nicht getestet wurden
Produkte der Marken Pirelli und Bridgestone konnten an dem Vergleichstest nicht teilnehmen, da die in die Auswahl passenden, aktuellen Produkte dieser Hersteller zum Beschaffungszeitpunkt am Testbeginn (noch) nicht im freien Handel verfügbar waren. Eine reguläre Testteilnahme war diesen Produkten somit nicht möglich.“

 

Ergebnisse ADAC Winterreifen Test 2017 in der Größe 195/65 R 15 T

 

Winterreifen Kleinwagen und Kompakte

Ergebnisse ADAC WinterreifenTest 2017 in der Größe 215/65 R16 H

 

Winterreifen kleinere SUVs und Crossovers

<310_winterreifen

 

310_winterreifen

Quelle Bildmaterial: ADAC


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten